Erlebnis Lesen ... von der Fantasie zum Schreiben, ... vom Schreiben zum Lesen


Übersicht

Erlebnis Lesen
Bilderbücher
Kinderbücher
Jugendbücher
Sachbücher
Reihen (A-Z)

Lass Hören
Hörbücher (CD)
Hörbücher (MC)
Reihen (A-Z)

Lass Sehen
DVD-Tipps

Ausgewählt
Beliebte Autoren
I. Abedi
T. Bach
J. Bauer
E. Blyton
M. Ende
A. Eschbach
C. Funke
B. Hennen
W. Hohlbein
R. Isau
Janosch
Bilderbücher
Vorleser
Erstleser
Kinderbuch
Romane
Hörbücher
DVDs
FanShop
E. Kästner
A. Lindgren
P. Maar
O. Preußler
J. K. Rowling
U. Schweikert

Leichter Lernen
CD-ROM-Tipps

Impressum/AGB

Erlebnis Lesen - Autoren - Janosch

Andreas J. Meyer, Janosch (ill.)
Was schön wäre ...
Zum 80. Geburtstag des Künstlers Janosch


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Was ist los mit Janosch? Er wird 80 (am 11. März 2011). Na und? Na ja, WAS SCHÖN WÄRE ... Was schön wäre, brummte der Waldbär: Wenn mir jemand den Pelz waschen würde, ohne mich nass zu machen. Schön wäre auch, sagte die Maus, wenn mein ekliger Schwanz nicht so lang wäre, vielleicht kurz und zottig, wie der Bär einen hat ... Oder wenn ich fliegen könnte, statt immer auf Rädern hinterher ..., sagte die Tigerente und blickte träumerisch in die Ferne. Hinter was her?, fragte der Maulwurf Hinter ... hinter ... hinter, na du weißt schon, jedenfalls würde ich gern auch mal fliegen, antwortete die Tigerente verlegen. Schön wäre vor allem, wenn Janosch nicht so viel lügen würde, schimpfte der Mäusesheriff. Aber seine Lügen sind doch alle wahr!, widersprach der Quasselkasper. Das glaube ich nicht, knurrte der freche Hund Ruedi und fuchtelte mit seinem Krückstock in der Luft herum. Er sagt manchmal die Wahrheit, und manchmal eben nicht, wieherte das Schnuddelpferdchen vergnügt. ...Wie wir das auch alle tun!, grunzte das kleine Schweinchen. Ach was, mischte sich die gute alte Oma ein: Hört auf damit! Wir wollen ihm einfach gratulieren und uns dafür bedanken, dass es uns gibt! Ja, die gute alte Oma hat recht, riefen alle durcheinander. Wir wollen ihm vor allem ... Gratulieren! Zum Geburtstag! Zum Achtzigsten! Ja! Und vielen Dank, du altes Rübenschwein!Andreas J. Meyer, der Senior der Verlage, der mehr als 30 Jahre mit Janosch durch dick und dünn gegangen ist, der ihm ebensoviel verdankt wie umgekehrt, und der ziemlich gut Bescheid weiß über alles, was in diesen Jahren vorgefallen ist, schreibt für Janosch zum Geburtstag unter dem Titel WAS SCHÖN WÄRE ... um Wahrheit bemüht und unfrisiert seine schönen und weniger schönen Erlebnisse auf, verwirklichte und nicht verwirklichte Abenteuer, Erfolge und Enttäuschungen. Es wird Amüsantes geben und Ernüchterndes, es wird von verheißungsvollen Ansätzen und von Rückzügen berichtet, Begegnungen und Beziehungen werden geschildert, auch Zahlen werden genannt werden. Da kommt allerhand zusammen. Viel Irritierendes ging in letzter Zeit durch die Medien. Hier wird es eines nicht geben: eine infame, bösartige Aufrechnung für oder gegen Janosch selbst oder seine Freunde und Feinde. Wo Licht und Schatten sich ergänzen, wird der Respekt vor dem Künstler und seinem Werk nie in Zweifel gezogen werden: Quod licet Jovi, non licet bovi. Eine Welt zu etablieren, wie Janosch es vermocht hat, ist nicht möglich, ohne Fehler zu machen. Durch höhere Heiterkeit die Not der Existenz erträglich zu machen, ist allemal größer als Missgunst, Schäbigkeit und Neid.

Merlin Verlag, 2011, 64 S.
22,00 Euro
Hardcover
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de

In eigener Sache
Der Aufbau und die permanente Pflege dieser WebSite passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von CD-ROMs und Büchern angewiesen. So kann jeder zum weiteren Aufbau dieser WebSite beitragen!




Warenkorb anzeigen
 








Geniale Frauen
(Frauen-genial.de)

Sprachen
(SprachWelt.de)


Reisen
(WorldGuide.de)

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)

Grenzwissen
(ParaSearch.de)

Hörbücher
(opus-live)



Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

© 2003-2016 erlebnis lesen

Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.

Google
  Web www.erlebnis-lesen.de