Erlebnis Lesen ... von der Fantasie zum Schreiben, ... vom Schreiben zum Lesen


Übersicht

Erlebnis Lesen
Bilderbücher
Kinderbücher
Jugendbücher
Sachbücher
Ab 1 Jahren
Ab 2 Jahren
Ab 3 Jahren
Ab 4 Jahren
Ab 5 Jahren
Ab 6 Jahren
Ab 7 Jahren
Ab 8 Jahren
Ab 9 Jahren
GEOlino
Naturforscher
Astronomie
& Raumfahrt

Reiten &
Pferde

Ab 10 Jahren
Ab 11 Jahren
Ab 12 Jahren
Ab 13 Jahren
Ab 14 Jahren
Ab 15 Jahren
Ab 16 Jahren
Reihen (A-Z)

Lass Hören
Hörbücher (CD)
Hörbücher (MC)
Reihen (A-Z)

Lass Sehen
DVD-Tipps

Ausgewählt
Beliebte Autoren

Leichter Lernen
CD-ROM-Tipps

Impressum/AGB

Erlebnis Lesen - Sachbücher - Ab 9 Jahren

Marc Gellman, Detlef Kersten (ill.)
Trag immer `ne saubere Unterhose
Und 31 weitere Möglichkeiten, wie deine Eltern dir sagen 'Ich hab dich lieb!'


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

"Trag immer ´ne saubere Unterhose!", "Pinkel nicht ins Becken", "Iss dein Gemüse" - unausrottbar scheinen diese Ermahnungen in wirklich jedermanns Kindheit aufzutauchen. Und so sicher, wie sich jedes Kind darüber ärgert, ist, dass es genau diese Elternsprüche Jahre später wieder den eigenen Kindern auftischen wird.

Was ist dran an all diesen Sprüchen?

Typische Elternsprüche und was sie wirklich bedeuten: Unnachahmlich komisch und mit viel Lebensweisheit kommt Marc Gellman ihnen auf die Schliche. Ein wunderbar kluges und witziges Buch für alle, die Kinder sind, Kinder haben oder sich ans Kindsein erinnern können!

Aus dem Inhalt
  1. Ueber die Liste "Die Liste"
  2. Trag immer saubere Unterwaesche
  3. Pinkel nicht ins Becken!
  4. Iss dein Gemuese!
  5. Bring den Müll raus
  6. Schau nach links und rechts, wenn du ueber die Strasse gehst
  7. Leg die Schuhe nicht aufs Sofa
  8. Sprich nicht mit vollem Mund
  9. Geld waechst nicht auf Baeumen, weisst du
  10. Teile immer dein Spielzeug mit den anderen


Leseprobe
Trag immer `ne saubere Unterhose!
Was haben deine Eltern eigentlich für ein Problem mit deiner Unterwäsche? Deine Wäsche geht absolut niemanden etwas an, und doch predigen Eltern ihren Kindern ständig, saubere Unterwäsche anzuziehen. Was soll das eigentlich?
Wenn du deinen Eltern diese Frage stellst, werden sie dir vermutlich zuerst Antwort Nr. 1 geben: "Dreckige Unterwäsche ist voller Bakterien, und wir wollen doch nicht, dass Bakterien von deiner Unterwäsche auf dich überspringen!"
Erklärst du ihnen aber, dass du einen Monat lang die gleiche Wäsche tragen könntest, bis sie wirklich so richtig dreckig ist, dann mach dich bereit für Antwort Nummer 2. Die ist so abgedreht, dass sich die meisten Kinder vor Lachen schreiend auf dem Boden wälzen, wenn sie sie zum ersten Mal hören - aber es ist auch eine der berühmtesten Antworten auf DER LISTE:
"Stell dir vor, du hättest einen Unfall - auf dem Weg zur Schule oder auf dem Weg von der Schule nach Hause - und ein Krankenwagen müsste dich ins Krankenhaus bringen und die Ärzte müssten dir die Hose ausziehen und sie würden sehen, dass du dreckige Unterwäsche anhast ... dann glauben sie doch, wir wären schlechte Eltern, weil wir dich so rumlaufen lassen!"
Wer denkt sich so was bloß aus? Irgenwie scheinen die meisten Punkte auf DER LISTE einfach immer schon da gewesen zu sein. Ich habe jedenfalls noch nie gehört, dass jemand von dreckiger Unterwäsche krank geworden wäre. Möglicherweise kann man von fremder dreckiger Unterwäsche krank werden, aber von der eigenen? Und ich hab noch nie einen Arzt in der Notaufnahme sagen hören: "Wir würden dem Kind ja gerne helfen, aber wir können einfach nicht - es hat dreckige Unterwäsche an!"

Der Autor
Marc Gellman ist Rabbiner einer jüdischen Gemeinde in New York und Doktor der Philosophie. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder - Max und Mara. Zusammen mit seinem Freund Thomas Hartmann moderiert er eine Fernsehsendung über religiöse Fragen, die regelmäßig über 30 Millionen Zuschauer erreicht. In Deutschland sind bereits erfolgreiche Kinderbücher von ihm erschienen: "Was denkt Gott?", "Wie buchstabiert man Gott?" und "Wo wohnt Gott?". In "Trag immer ´ne saubere Unterhose" geht er amüsiert der geheimnisvollen LISTE auf den Grund, die einfach alle kennen: Kinder, Eltern und die, die es werden wollen!

Der Illustrator
Detlef Kersten studierte Grafik Design an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin und Erziehungswissenschaft an der FU Berlin. Ab 1975 war er als Grafiker, Redakteur und Art-Director beim Velber Verlag (veröffentlicht u.a. die Familienzeitschrift "Spielen + Lernen") tätig und arbeitet seit 2000 freiberuflich als Autor, Illustrator und Cartoonist.

Preise & Auszeichnungen

  • Die Kinder- und Jugendbuchliste (Radio Bremen/SR) Frühjahr 2002 (Kinderbuch)


Moses Verlag, 2002, 160 S.
10,95 Euro
Lesestufe: ab 9 Jahre
Hardcover
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de

In eigener Sache
Der Aufbau und die permanente Pflege dieser WebSite passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von CD-ROMs und Büchern angewiesen. So kann jeder zum weiteren Aufbau dieser WebSite beitragen!




Warenkorb anzeigen
 








Geniale Frauen
(Frauen-genial.de)

Sprachen
(SprachWelt.de)


Reisen
(WorldGuide.de)

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)

Grenzwissen
(ParaSearch.de)

Hörbücher
(opus-live)



Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

© 2003-2016 erlebnis lesen

Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.

Google
  Web www.erlebnis-lesen.de